AUFTRITTE UND AKTIONEN

Übergabe der Instrumente der Yamaha Challenge 

gleich zu Beginn dieses Jahres hatten wir ein sehr erfreuliches Event. Unsere lang ersehnten Instrumente die wir innerhalb der Yamaha Challenge gewonnen hatten wurden uns durch einen Vertreter von Yamaha übergeben. Genaueres finden Sie unten im Artikel der Hohenloher Zeitung vom 25.02.2020, die freundlicherweise einen Vertreter zu uns geschickt haben. 


Gemeindefasching 15.02. in Eberstal

Auch in diesem Jahr durfte unser Beitrag zum Gemeindefasching natürlich nicht fehlen. Was soll ich sagen - wir können nicht nur auf Instrumenten spielen. Ich denke die Bilder zeigen dass wir auf jeden Fall einen riesen Spaß hatten. 


 

Meinrad Mayer feiert 85. Geburtstag

 

Zum 85. Geburtstag des Ehrenkreisverbandsvorsitzenden Meinrad Mayer, Träger des Verdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland, trafen sich kürzlich die Hohenloher Musikvereine zum Gesamtspiel. Gemeinsam mit der Vorstandschaft seiner Heimatvereins „Blaskapelle Eberstal“ überbrachte der Kreisverbandsvorsitzende Martin Dasing die besten Glückwünsche, jeweils verbunden mit einem Präsent. In einem Rückblick auf sein Lebenswerk bedankte sich der Jubilar bei den anwesenden Musikvereinen. So wurde das Gesamtspiel unter der künstlerischen Leitung von Annette Burkhardt mit dem Konzertmarsch „Mars de Medici“ und einem darauf folgenden gemütlichen Beisammensein, mit dem kürzlich zum Ehrenmitglied des Blasmusikverbandes Baden Württemberg ernannten Jubilars, abgerundet.

 


Internationaler Blasmusikkongress in Neu-Ulm

Am 18.01.20 morgens um 8 Uhr machten sich knapp 20 Musikerinnen und Musiker der Blaskapelle Eberstal mit Bus und Autos auf den Weg zum Internationalen Blasmusik Kongress nach Neu Ulm. Der Internationale Blasmusik Kongress ist eine Plattform auf der Instrumentenhersteller Ihre Instrumente ausstellen, die natürlich auch gespielt werden dürfen, verschiedenste Verlage ihre Noten präsentieren und diverses Zubehör erstanden werden kann.  Es dreht sich also alles um die Blasmusik.

Viele verschiedene Workshops, Bläserklassen, Vorträge und hochklassige Konzerte erwarteten uns den Tag über – auch unsere Dirigentin Annette war als Dozentin tätig.

Das eigentliche Highlight des Tages für uns war aber eine Reading Session für den Musikverlag Steer aus Murrhardt, die wir

gemeinsam mit anderen Musikern gespielt haben. Unter anderem haben wir Stücke von Josef Jiskra und Steffen Burkhardt zum Besten gegeben. Der Tag für uns war ein durchweg ereignisreicher Tag mit vielen tollen Momenten und natürlich auch Erinnerungen.