AUFTRITTE UND AKTIONEN

Yamaha Blasorchester Challenge 2019

Wir sind so froh, stolz und glücklich!

Unsere Blaskapelle Eberstal hat bei der Yamaha Blasorchester Challenge 2019 den ersten Platz in der Kategorie "Beste musikalische Darbietung" erhalten. Hier könnt ihr euch unser Video noch einmal anschauen:

Wir möchten uns herzlich bei Steffen Burkhardt von Tonstudio scb-music und Stephan Maderner von Bike und Business für ihren unermüdlichen Einsatz und ihre "good vibes" bedanken.


https://de.yamaha.com/…/yamaha-blasorchester-challenge-2019…

Besinnlicher Advent in Ingelfingen

 

Unsere Blechbläser haben am 3. Advent in Ingelfingen den sogenannten "Besinnlichen Advent" musikalisch umrahmt. Wir wünschen Allen eine frohe und gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Start ins Jahr 2020.


Jubiläumsjahreskonzert am 23. November in der Stadthalle in Ingelfingen

 

Hier ein Zitat aus dem Zeitungsbereicht:

Bläser aus Eberstal setzen klangvollen Schlussakkord im Jubiläumsjahr:

Mit einem Doppelkonzert zusammen mit der STadtkappelle Neuenstein beendete die Blaskapelle Eberstal ihr Jubiläumsjahr. 

Einen gelungenen musikalischen Schlussakkord setzen die Musiker der BLK Eberstal zum Ende ihre Jubiläumsjahres. Beim Jahreskonzert feierten die Eberstaler Bläser zusammen mit der Stadtkapelle Neuenstein in der sehr gut besuchten Ingelfinger Stadthalle das 135-jährige Bestehen ihres Vereins. Beide Kapellen hatten dafür ein mitreißendes Programm auf die Beine gestellt. Rauschender Beifall war den Musikern für ihre Auftritte gewiss.

 

135 Jahre alte Bläsergeschichte

"Wir sind unheimlich stolz, dass wir dieses Jahr das Jubiläum feiern können", sagte Constanze Mütsch beim Konzertabend. Anlässlich des 135-jährigen Vereinsbestehens war ein besonderes Jahresprogramm zusammengestellt worden, desssen fulminanten Schlusspunkt die annährend 50 Musiker und ihre Dirigentin Annette Burkhardt am Samstagabend setzten.

Mit bombastischen Klängen und dem Stück" Montanas del Fuego" von Markus Götz eröffnete die Kapelle ihren Teil des Abends. Abwechslungsreich war, was folgte: Mal gab das ganze Ensemble eine freudige Hymne zum besten, so etwa bei "Viva la Musica", dann wiederum spielte man in einer kleinen Besetzung mit neun Blechbläsern und Percussionbegleitung die Popballade "My Dream".

 

Zum ersten Mal gehört in deutschen Landen: Irish Tales

Auch eine Uraufführung - wie schon beim Kirchenkonzert - gab es wieder: Das Stück "Irish Tales" aus der Feder von Andreas Simbeni wurde am Samstag erstmals in Deutschland öffentlich gespielt. Das Werk, inspiriert von irischen Volksweisen, war mitreißend und machte Lust auf mehr Blasmusik. Und so überraschte es denn auch nicht, dass nach dem letzen Stück der Eberstaler Rufe nach Zugabe laut wurden. Mit einer samften Ballade "Farewell und dem schmissingen Torakusu March verabschiedeten sich die Jubiäumsmusiker von ihrem begeisterten Publikum.

Den musikalsichen Auftakt hatten die Musiker aus Eberstal am Samstagabend ihren Gästen, Stadtkapelle Neuenstein unter der Leitung von Dieter Göttfert überlassen. Die Musikfreunde von der Hohenloher Ebene brachten einen bunten Melodiemix mit ins Kochertal. Mit "Frank Sinatra Classics" und Medleys, die musikalisch ins Weiße Rössl oder auch in die 80er Jahre entführten, wussten die Neuensteiner Blasmusiker zu gefallen. Sichtlich begeistert klatschte das Publikum mit als man auf der Bühne den " Graf Mercy Marsch" intonierte. Vom Publikum gab es for die Neuensteiner kräftigen Beifall und viele Zugaberufe.

Mit einem gut gefüllten übergroßen Weinkelch bedankte sich Dieter Unsleber bei Thomas Braun dem ersten Vorsitzenden der Stadtkapelle Neuenstein für die musikalische Freundschaft und die Unterstützung beim Konzert. Konzertbesucherin Margret Schneider brachte den gelungenen Abend in wenigen Worten auf dem Punkt, als sie im Gespräch mit der Hohenloher Zeitung sagte: "Das ist doch schön, wenn man sich hier hinsetzen und einfach nur genießen kann.


Kochevent in der Stadthalle in Ingelfingen

 

Es gibt was zu Essen? Okay dann komm ich vorbei! So hieß es am 12. Oktober bei uns. Zusammen gestalteten wir das erste legendäre Kochevent der Blaskapelle Eberstal. An diesem Samstag wurde statt der Ohren mal der Gaumen unserer Musiker verwöhnt. Aber in diesem Fall lassen wir einfach die Bilder sprechen. 


Tonaufnahme der Blaskapelle Eberstal

 

Da wir dieses Jahr die Gelegenheit erhalten haben die Uraufführung von "Magic Moments" zu Besten zu geben wollten wir diese Gelegenheit nun natürlich auch nutzen und dieses Stück professionell aufnehmen lassen. Gesagt - Getan. Wir trafen uns dazu am 06. Oktober in der Stadthalle in Ingelfingen und nahmen so unser erstes Stück auf. Professionelle Unterstützung erhielten wir von scb-music Tonstudio. Vielen Dank an dieser Stelle nochmal für den reibungslosen Ablauf und die sehr gelungene Aufnahme. Ihr dürft gespannt sein wie es sich auf der CD dann anhört.  Falls ihr es gern selbst einmal hören möchtet dann kontaktiert uns doch gerne. 


Workshop mit dem österreichischen Komponisten und Dirigenten Andreas Simbeni

 

Zu unserem 135-jährigen Jubiläum haben wir uns etwas ganz Besonderes einfallen lassen und den gebürtigen Tiroler Andreas Simbeni als Dozenten zu uns eingeladen.
Neben seinem Stück "An Irish Tale" werden wir auch Fritz Neuböcks "Magic Moments", das wir heuer uraufführen durften, noch einmal auflegen und aus erster Hand etwas über die Entstehung dieses Werks zu erfahren.


Über 70 Musiker/innen aus Eberstal und Künzelsau haben sich zu diesem Workshop zusammengefunden. Es wurde an Intonation, Luftführung, Klang und Balance gefeilt.

Pfeifend, motiviert und wohl gelaunt haben die Musiker*innen der Blaskapelle Eberstal und der Stadtkapelle Künzelsau heute den Saal nach der beinahe 6-stündigen Probe verlassen.

Einfach überwältigend. Es war ein grandioser Workshop heute mit Andreas Simbeni. Dieser Tag wird noch lange nachwirken.


Hörgenuss für Alle 15.09.2019 

 

Heute war bei unserem 5 Stunden Auftritt beim Ingelfinger Herbst für jeden Geschmack etwas dabei.


 

 

 

 

Unser gemütliches Beisammensein bevor wir uns in die wohlverdiente Sommerpause für dieses Jahr verabschieden. Wir wünschen euch allen einen schönen Sommer und genießt eure Urlaubstage. 


Ingelfinger Weindorf 2019

 

Auch in diesem Jahr spielten wir wieder zur traditionellen Eröffnung des Ingelfinger Weindorfs mit Freiwein. Hier konnte man es sich mit einem Gläschen Wein und unserer Musik gut gehen lassen. 


Jubiläums-Wunschkonzert an Pfingstmontag

 

am 10. Juni fand unser Pfingstplatzkonzert statt. Aufgrund des Jubiläumsjahres hatten wir uns für ein Wunschkonzert entschieden. Unser Publikum durfte im Voraus die Lieder auswählen und wir gaben diese dann zum Besten.  Auch unsere Jungmusiker/-innen haben ihr musikalischen Talent zum Besten gegeben. Als besonderes Jubiläums-Highlight haben wir dieses Jahr zum ersten Mal eine Tombola gemacht. An dieser Stelle nochmal vielen Dank an die Spender - nur so war es möglich die super Preise zur Verfügung zu stellen. 


Grillfest am Vatertag in Eberstal

 

Auch in diesem Jahr starteten wir wieder einen Tag früher unser Grillfest. Bereits am Mittwoch Abend durften wir viele Besucher begrüßen, die sich schon auf den Feiertag einstimmen wollten. 

An Christi Himmelfahrt hat es wieder jemand mit uns gut gemeint und so durften wir einen super schönen Tag bei bestem Wetter mit euch genießen. Jeder kam auf seine Kosten, war es bei unserem Mittagstisch, bei der musikalischen Unterhaltung durch den Musikverein Berlichingen, oder das Kinderprogramm das mit Kutschfahrt oder Kinderschminken für jeden das entsprechende Programm bot. Aber an dieser Stelle würde ich sagen lassen wir lieber die Bilder sprechen. 


Zauberhafte Konzertmomente - Kirchenkonzert 22. April 2019

Neben abwechslungsreichen Stücken wie zum Beispiel "Concerto", "That's what Friends are for", African Symphony" oder auch "Havana" erwartete unsere Zuhörer in diesem Jahr eine große Besonderheit: die Uraufführung des Stückes "Magic Moments" von Fritz Neuböck.

Die magischen Augenblicke sind es, an die wir uns Jahre später noch sehr genau erinnern, die sich in unserem Gedächtnis fest für immer verankern. Und diese magischen Augenblicke können überall passieren, allein in der Natur, zu zweit, in der Gruppe oder aber auch in einem Konzertsaal. In seiner neuen Komposition "Magic Moments" versucht Fritz Neuböck genau diese Augenblicke einzufangen. 
Strahlende Blechbläser, perlende Läufe und spielerische Melodien im Holz, rhythmisch markantes Schlagwerk und als Ruhepol in der Mitte des Stückes, ein verträumtes Holzquintett. Das sind die Zutaten, aus denen der Komponist seine magische Momente kreiert. Die Musik lädt den Zuhörer dazu ein sich fallen zu lassen, tief in sein innerstes zu tauchen, um seine ganz persönlichem "Magic Moments", die wohl jeder schon einmal erleben durfte aus dem Gedächtnis wieder an die Oberfläche zu holen.


Jahreshauptversammlung am 30.03.2019

 

Die Höhepunkte unserer diesjährigen Hauptversammlung möchten wir hier gern nochmal kurz aufgreifen. Neben den bewährten Tagesordnungspunkten einer Hauptversammlung konnten wir dieses Jahr drei Mitglieder ehren. Nach 35 jähriger Tätigkeit konnten wir uns bei unserem Kassier bedanken. Er hat sein Amt an ein jüngeres Mitglied übergeben.


Gemeindefasching

 

Am 23.02.2019 fand der Gemeindefasching in der Gemeindehalle in Eberstal statt. Das Programm wurde von den örtlichen Vereinen gestaltet. Auch die Blaskapelle Eberstal hat sich mit einem musikalischen Beitrag beteiligt.

 


Offene Probe für alle Interessierten 

 

Volles Haus bei der offenen Probe in Eberstal . Viele ehemalige und befreundete Musiker haben die Einladung angenommen und zusammen mit uns am 25.01 2019 musikziert.