AUFTRITTE UND AKTIONEN


Hochzeit am 4.Juli 

 

Es freute uns sehr dass wir  "Corona konform" an der Hochzeit von Theresa und Marco Röger Spalier stehen durften. Wir wünschen den beiden alles erdenklich Liebe und Gute auf ihrem gemeinsamem Lebensweg.


Online Pfingstplatzkonzert 

 

Am 01.06.2020 fand unser alljährliches Pfingstkonzert statt. Heuer zum ersten Mal abends um 19.30 Uhr und auf Grund der aktuellen Situation natürlich Online.
Wir freuen uns riesig euch den Erfolgstitel "Böhmischer Traum" zu präsentieren, bei dem alle interessierten Musiker eingeladen waren mitzuwirken!
Hier der Link zur Premiere von der Blaskapelle Eberstal & Friends
Viel Freude beim Anhören!!

 


1. Mai in Eberstal

wem unsere Musik genauso fehlt wie uns kann gern oben auf das Bild klicken uns sich nochmal Eberstal mit der Blaskapelle Eberstal anschauen und natürlich vor allem hören. 


Klopapierchallenge mit der Blaskapelle Eberstal

auch wir haben die Challenge angenommen. Vielen Dank an die Musikfreunde aus dem TSV Höchstberg. Wir trinken unser Bier lieber selbst. Ihr dürft uns natürlich trotzdem gern einmal besuchen dann trinken wir mal zusammen ein Bier. 

Wir nominieren unsere Musikfreunde des Musikverein Eintracht Külsheim, Musikverein Frohsinn Flein und der Stadtkappelle Künzelsau. Auch ihr habt 48 Stunden Zeit ein Video hochzuladen. Falls dies nicht der Fall sein sollte freuen wir uns über 30 Liter Bier von euch. 

Viele Spaß beim Video erstellen und beim Anschauen unseres Videos. 


Eberstal angesagt - das etwas andere Konzert an Ostermontag

auch unsere Probentätigkeit, viele Konzerte, Aktionen und Auftritte müssen in diesem Jahr Corona bedingt abgesagt bzw. verschoben werden. Doch wir wollten uns nicht alles nehmen lassen und starteten so ein Corona-konformes Konzert an Ostermontag. Ganz ohne Kontakt und deshalb leider auch nicht in unserer schönen St. Rochus Kirche in Eberstal. Durch sehr viel digitaler Vorbereitungsarbeit war es unserer Dirigentin möglich die verschiedenen Stimmen, die jeder zu Hause selbst aufgenommen hat,  zu einem Lied zusammen zu stellen. Aber schaut doch selbst hier nochmal vorbei. Der Vorteil ist, diese Konzert konnte nicht nur an Ostermontag gehört werden, sondern darf auch im Nachhinein noch angeklickt und so oft angehört werden, wie es einem gefällt.  Viel Spaß beim zuhören. 


Übergabe der Instrumente der Yamaha Challenge 

gleich zu Beginn dieses Jahres hatten wir ein sehr erfreuliches Event. Unsere lang ersehnten Instrumente die wir innerhalb der Yamaha Challenge gewonnen hatten wurden uns durch einen Vertreter von Yamaha übergeben. Genaueres finden Sie unten im Artikel der Hohenloher Zeitung vom 25.02.2020, die freundlicherweise einen Vertreter zu uns geschickt haben. 


Gemeindefasching 15.02. in Eberstal

Auch in diesem Jahr durfte unser Beitrag zum Gemeindefasching natürlich nicht fehlen. Was soll ich sagen - wir können nicht nur auf Instrumenten spielen. Ich denke die Bilder zeigen dass wir auf jeden Fall einen riesen Spaß hatten. 


 

Meinrad Mayer feiert 85. Geburtstag

 

Zum 85. Geburtstag des Ehrenkreisverbandsvorsitzenden Meinrad Mayer, Träger des Verdienstkreuzes der Bundesrepublik Deutschland, trafen sich kürzlich die Hohenloher Musikvereine zum Gesamtspiel. Gemeinsam mit der Vorstandschaft seiner Heimatvereins „Blaskapelle Eberstal“ überbrachte der Kreisverbandsvorsitzende Martin Dasing die besten Glückwünsche, jeweils verbunden mit einem Präsent. In einem Rückblick auf sein Lebenswerk bedankte sich der Jubilar bei den anwesenden Musikvereinen. So wurde das Gesamtspiel unter der künstlerischen Leitung von Annette Burkhardt mit dem Konzertmarsch „Mars de Medici“ und einem darauf folgenden gemütlichen Beisammensein, mit dem kürzlich zum Ehrenmitglied des Blasmusikverbandes Baden Württemberg ernannten Jubilars, abgerundet.

 


Internationaler Blasmusikkongress in Neu-Ulm

Am 18.01.20 morgens um 8 Uhr machten sich knapp 20 Musikerinnen und Musiker der Blaskapelle Eberstal mit Bus und Autos auf den Weg zum Internationalen Blasmusik Kongress nach Neu Ulm. Der Internationale Blasmusik Kongress ist eine Plattform auf der Instrumentenhersteller Ihre Instrumente ausstellen, die natürlich auch gespielt werden dürfen, verschiedenste Verlage ihre Noten präsentieren und diverses Zubehör erstanden werden kann.  Es dreht sich also alles um die Blasmusik.

Viele verschiedene Workshops, Bläserklassen, Vorträge und hochklassige Konzerte erwarteten uns den Tag über – auch unsere Dirigentin Annette war als Dozentin tätig.

Das eigentliche Highlight des Tages für uns war aber eine Reading Session für den Musikverlag Steer aus Murrhardt, die wir

gemeinsam mit anderen Musikern gespielt haben. Unter anderem haben wir Stücke von Josef Jiskra und Steffen Burkhardt zum Besten gegeben. Der Tag für uns war ein durchweg ereignisreicher Tag mit vielen tollen Momenten und natürlich auch Erinnerungen.